Bogenbaukurs 2016

In der vergangenen Woche (13. - 17. Juni 2016) haben einige Mitglieder des Gefolges zu Herzoghart e. V. an einem Bogenbaukurs von Martin Sinzinger teilgenommen. In dem einwöchigen Kurs wurde aus einem einfachen Stück Holz über mühevolle Kleinarbeit ein voll funktionsfähiger und authentischer Bogen geschnitzt. Mit HIlfe von Ziehmessern haben die Mitglieder ihr Holzstück soweit bearbeitet, bis die typische Bogenform entstanden ist. Anschließend wurde mit einem Messer die Detailarbeit erledigt. Als finalen "Schliff" wurde der Bogen mit einem feinen Schleifpapier bearbeitet und gebeizt.

Insgesamt hat es den Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. Auch die ersten Schussversuche waren erfolgreich. Wenn Ihr einen kleinen Blick auf die Arbeiten erhaschen wollt, schaut doch einfach einmal unter Media rein!

/Stephan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0